Werbung

Spotify

Spotify für Windows

  • Kostenlos
  • In Deutsch
  • Version: 1.1.43.700

Mit Spotify mehr als 50 Millionen unterschiedliche Musikstücke streamen

Die App Spotify war die erste große Musikstreaming-App auf dem Markt und kann eine der größten Musikbibliotheken der Welt vorweisen. Mit über 50 Millionen Songs und mehreren Millionen Podcasts findet jeder Nutzer die passende Musik und Unterhaltung für seinen Hörgenuss. Die App soll auf allen Geräten nutzbar sein, weshalb die Entwickler kompatible Versionen für Windows, Mac, Linux, Android und iOS zur Verfügung stellen. Ein einfacher Download genügt, um einen Account anzulegen, eigene Playlists zu erstellen und anderen Nutzern zu folgen. Ähnliche Anbieter für Musik sind Deezer, Amazon Music und Apple Music.

Musik-Streaming auf allen Plattformen

Bei Spotify gibt es zwei Möglichkeiten der Nutzung. Bei beiden Varianten kann der Nutzer von allen Geräten aus auf den Account zugreifen, die Account-Einstellungen ändern und auf der Plattform Musik streamen. So kann sehr einfach der Status des Accounts gewechselt werden. Es gibt den normalen kostenlosen Account und den kostenpflichtigen Premium-Account.

Von kostenlos bis Premium

Beim kostenlosen Standard-Account kann der Nutzer uneingeschränkt auf die gesamte Musik und Podcast-Bibliothek der App zugreifen und seine Auswahl kostenlos anhören. Bei diesem Modell wird die Nutzung komplett über die Einblendung von kleinen Werbepausen zwischen den Musikstücken oder Folgen finanziert. Ein ähnliches Konzept verfolgt auch YouTube Music, während es bei Apple Music nur ein kostenpflichtiges Angebot gibt.

Wer nicht die werbefinanzierte Möglichkeit nutzen möchte, kann sich einen Premium-Account zulegen. Dieser ist mit einem kostenpflichtigen Abo verbunden. Der Nutzer kann alle Songs ohne Werbung genießen. Das Anlegen eines Familienaccounts ist ebenfalls möglich. Bei diesem Angebot werden die Musikstücke außerdem in einer gewünschten Reihenfolge statt zufällig wiedergegeben.

Große Bibliothek

Mit einem einfachen Klick auf den Play-Button kann der Nutzer nahezu jeden Song und jeden Podcast anhören, den er interessant findet. In der riesigen Bibliothek von Spotify befinden sich weit mehr als 50 Millionen Titel von diversen Künstlern und auch ganze Alben werden in der App veröffentlicht. Damit gehört Spotify zu den größten Anbietern von Musik im Internet.

Dadurch steht die App im Ranking immer sehr weit oben und kann bei den Downloads mit den Zahlen von Twitter, Facebook und YouTube mithalten. Leider findet sich trotz der riesigen Auswahl nicht jeder Titel in der App. Vor allem die seltenen Genres und eher exotische Musik oder Künstler sind nicht immer vertreten.

Eigene Musik einbinden und offline hören

Spotify bietet seinen Nutzern jedoch noch viel mehr als nur das Anhören von Musik auf dem Smartphone, dem Windows-PC oder einem anderen internetfähigen Gerät. Das System hinter der App erlaubt es, die Musik auch offline zu hören, dies ist aber nur mit dem Premium-Account möglich. Damit können die Playlists bequem unterwegs oder bei mangelndem Empfang angehört werden.

Künstler können ihre eigene Musik einfach von lokalen Festplatten in die App laden und der Welt damit zugänglich machen. So verbreiten sie ihre Musik viel schneller und zielgerichteter als bei einem Google-Ranking mit vielen Links und können direkt an ihrer Musik verdienen. Dabei zählt Spotify die Aufrufzahlen für die einzelnen Musikstücke und rechnet so einen Verdienst aus.

Einfach zu bedienen und jederzeit kündbar

Die Spotify-App hat nicht nur eine große Musikauswahl, auch die einfache Installation und die intuitive Bedienung machen den Umgang mit der App sehr einfach. Selbst der kostenlose Account kann auf unterschiedlichen Geräten genutzt werden und merkt sich zum Beispiel bei einem Podcast, an welcher Stelle gestoppt wurde.

Datensicherheit und Konkurrenz zu den großen US-Konzernen

Spotify stammt von einer schwedischen Firma und legt großen Wert auf die Datensicherheit seiner Nutzer. Im Vergleich zu den amerikanischen Großkonzernen wie Google und Co. mag Spotify immer noch eine kleine App sein, doch die Beleibtheit bei den Nutzern zeigt das hohe Potenzial dieser App.

Vorteile

  • Riesige Musikbibliothek mit über 50 Millionen Songs
  • Einfache Bedienung und Orientierung
  • Podcasts in bester Qualität und ohne zusätzliche Kosten
  • Empfiehlt Lieder anhand des bisherigen Hörgenusses

Nachteile

  • Trotz der riesigen Bibliothek sind einige Künstler nicht vertreten
  • Einige Funktionen nur mit Premium-Account nutzbar
  • Umständliches Sortieren der Playlists
  • Layout wirkt etwas veraltet

Werbung

Top downloads Audio für windows

Werbung

Spotify

Download

Spotify 1.1.43.700 für PC

Werbung

Nutzer-Kommentare zu Spotify

  • Anonymous

    von Anonymous

    Spotify - Bester Musikdienst .
    Verglichen mit Amazon Music, Apple Music, Groove, Napster, Deezer und so weiter ist das hier der bMehr

  • Anonymous

    von Anonymous

    Free ist gratis mit Werbung! Premium ein Monat auch, aber danach zu teuer. .
    Premium ist super, free ist mit Werbung. Leider kannMehr

  • Anonymous

    von Anonymous

    überflüssig.
    warum spotify nehmen?? mit werbung im programm kann man wirklich nichts anfangen, dann lieber exfm das istMehr

  • Anonymous

    von Anonymous

    Spotify ist super und man kann die Musik auch speichern.
    Wie Spotify Fan schon geschrieben hat, ist Spotify echt super und man fiMehr

  • Anonymous

    von Anonymous

    Musik von Spotify aufnehmen.
    Spotify ist eine Super Idee und bringt viel Unterhaltung durch tolle Musik. Genau wie bei einem InteMehr

Alternativen zu Spotify

Entdecken Sie Apps

Werbung

Werbung

×